NRW kann schwimmen

In den ersten beiden Wochen der Sommerferien haben fünf Kinder aus den Jahrgängen 3 und 4 der Schule an den 7 Quellen am Programm „NRW kann schwimmen“ teilgenommen.

Hallenbad Peckelsheim.jpg

Der Schwimmkurs erstreckte sich über 10 Unterrichtseinheiten, die im Peckelsheimer Hallenbad stattfanden. Das Schwimmbad war allen Schülerinnen und Schülern bereits durch den Schwimmunterricht in der Schule vertraut.

Im Laufe des Kurses wurden die Kinder zunächst an das Element Wasser gewöhnt. Es folgte das Üben der zentralen Elemente der Wasserbewältigung (Atmen, Tauchen, Schweben, Gleiten und Springen), um dann die Technik des Brustschwimmens zu erlernen. Alle Schülerinnen und Schüler waren jeden Morgen aufs Neue mit Eifer bei der Sache.

Am Ende der zwei Wochen wurde der Ehrgeiz und Fleiß der Kinder mit insgesamt 4 Seepferdchen und 2 Jugendschwimmabzeichen in Bronze belohnt. Dazu gratulieren wir unseren neuen Schwimmern ganz herzlich und wünschen in Zukunft weiterhin viel Freude im und am Wasser.

           

Es klopft bei Wanja in der Nacht

AG „Kreatives Schreiben“ der Schule an den 7 Quellen präsentiert Theaterstück zum gleichnamigen Bilderbuch.

K1600 IMG 20170203 083755

Es ist Winter. Draußen am Waldesrand steht ein einsames Haus.

Dort lebt Wanja mit seiner Familie. Eines Abends klopft pötzlich ein frierender Hase an die Tür und bittet Wanja um Zuflucht. Kurz danach folgen ihm ein Fuchs und ein Bär. Alle Tiere versprechen Wanja, untereinander Frieden zu halten. Doch im Morgengrauen wird es allen Tieren ganz unheimlich. Schnell fliehen sie aus dem Haus. Auch der Bär wird ganz unruhig, als er ein Schießgewehr in Wanjas Haus entdeckt. Als Wanja erwacht und nur noch die Tierspuren im Schnee entdeckt, ist er sehr überrascht, was so ein Schneesturm ausmachen kann.

 K1600 IMG 20170203 083906 1

Die AG „Kreatives Schreiben“ der Schule an den sieben Quellen hat sich im ersten Halbjahr dieses Schuljahres mit dem Bilderbuch „Es klopft bei Wanja in der Nacht“ von Tilde Michels kreativ auseinandergesetzt. Mit viel Fantasie schrieben die SchülerInnen den Text zum Theaterstück um, entwickelten zusätzliche Rollen, gestalteten Einladungen und kümmerten sich um die Bühnengestaltung sowie die musikalische Untermalung. Den Lohn für ihre Bemühungen erhielten die SchülerInnen in einem langanhaltenden Applaus, den Schüler, Lehrer sowie Eltern und Großeltern der AG-Teilnehmer nach der Aufführung im Forum der Schule spendeten.

Es schneit, es schneit ...

K1600 IMG 20170117 105719

Endlich hat es geschneit. Dieses tolle Winterwetter nutzten alle Klassen zum Schlittenfahren. Auf Werners Wiese waren in den letzten Tagen viele Kinder zu sehen, die den Berg immer wieder hinunter rodelten. 

Sowohl die Kinder als auch die Lehrer hatten dabei viel Spaß!

 

buddY-Tag 

„Verantwortung für andere übernehmen, sich in andere hineinversetzen und ihnen bei Problemen und Konflikten helfend zur Seite stehen!“

 K1600 Sketch

Am vergangen Mittwoch fand an der Schule an den 7 Quellen der traditionelle buddY-Tag statt, der seit Jahren fester Bestandteil unserer Schulkultur ist. An diesem Tag wurden in allen Klassen Übungen und Spiele zum sozialen Lernen durchgeführt. Die Klasse 4a veranstaltete in diesem Zusammenhang in der Turnhalle eine Weihnachtsrallye für die Kinder der Schuleingangsphase. An 11 Stationen konnten die Erst- und Zweitklässler ihre motorischen Fertigkeiten trainieren und wurden dabei von den Viertklässlern tatkräftig unterstützt. Der buddY-Gedanke soll so unter allen Schülerinnen und Schülern unserer Schule verbreitet und gelebt werden.

                     K1600 20161214 090027 K1600 20161214 090105 K1600 20161214 090252

In der Weihnachtsbäckerei

Wer zurzeit durch das Schulgebäude geht, riecht immer wieder leckeren Plätzchenduft. Viele Klassen sind in der Weihnachtsbäckerei aktiv. Aber auch ein Blick in die Klassenzimmer zeigt, dass viel gebastelt wird, damit die Räume schön weihnachtlich dekoriert sind. 

K1600 IMG 20161206 WA0007

Galerie: In der Weihnachtsbäckerei

13. Bundesweiter Vorlesetag

Im ganzen Land hieß es am 18. November wieder: Deutschland liest vor!

Auch die Schule an den 7 Quellen war dabei.

Alle Lehrerinnen und Lehrer hatten im Vorfeld ein Buch ausgewählt, welches sie den Kindern vorstellen wollten.

K1600 Vorlesetag 2016

Am Vortag des großen Vorlesevergnügens konnten sich alle Schülerinnen und Schüler eine Eintrittskarte für das Buch besorgen, aus dem sie gerne am kommenden Tag etwas vorgelesen bekommen wollten.

Nach der Frühstückspause kamen dann alle in den entsprechenden Räumen zusammen und lauschten ganz gespannt den vielen tollen Geschichten.

Sowohl die Zuhörer als auch die Vorleser waren von diesem Tag hellauf begeistert und der Meinung, dass eine solche Aktion in Zukunft unbedingt wiederholt werden muss.

Denn durch regemäßiges Vorlesen wird der Wortschatz der Kinder erweitert und sie entwickeln Freude am Selbstlesen und dem Umgang mit Texten.

Unsere Erstklässler lernen das Verhalten im Straßenverkehr

Am 16.9.2016 stand für die Klassen 1a und 1b die Verkehrserziehung im Vordergrund. Ausgestattet mit ihren Warnwesten übten die Kinder gemeinsam mit dem Polizisten das sichere Überqueren einer Straße und eines Zebrastreifens sowie das richtige Verhalten auf dem Gehweg.

K1600 20160916 103719 K1600 20160916 102836

Danach schauten die Kinder sich das Polizeiauto genau an. Der Polizist zeigte und erklärte ihnen womit ein Polizeiwagen ausgestattet ist und führte das Blaulicht vor.

K1600 20160916 110547

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen